German cocoa.

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Mein Fotoalbum
   myspace
   Lars <3
   Germantown High School
   YFU-Homepage
   spack.info



http://myblog.de/petiteamelie

Gratis bloggen bei
myblog.de





bin wieder aus dem urlaub zur?ck... eigentlich sehr schade, ich w?re so gerne noch l?nger geblieben ): es war wirklich wundertoll, vor allem war ich da so abgelenkt, dass ich nicht an die ganze schei?e denken musste (;













mehr zeit habe ich jetzt leider nicht, aber bald.
10.8.05 22:31


anna ist seit heute morgen weg und sitzt wahrscheinlich noch im flieger. heute in einer woche werde ich dann auch 'endlich' weg sein (: ich freu mich schon sooooo sehr und w?re am liebsten heute schon mit anna geflogen. nunja, meine koffer sind leider noch nicht gepackt. der eine wurde schlie?lich erst vor 2 tagen ausgepackt. eine liste habe ich gestern nacht auch mal gemacht, damit ich nichts vergesse, obwohl ich das bestimmt doch tun werde.

wahrscheinlich geht es am 18.o8. vormittags los und ich muss dann in chicago umsteigen und nach milwaukee weiter fliegen, dann werde ich wohl gegen 3.30pm ankommen. so langsam k?nnte YFU mir mal die ganzen informationen schicken, dauert wirklich sehr lange...

wenn ich dann in den usa bin, fahren wir f?r ein paar tage campen und am o1.o9. geht dann auch schon die high school los. hoffentlich ist mein termin f?r die f?cherwahl nicht gerade da, wo wir weg wollen.




Germantown High School


oh, ich bin schon soooo gespannt. aber so wirklich aufgeregt, dass ich jetzt angst habe oder so, wie viele andere, bin ich nicht. zumindest noch nicht. und wirklich heimweh werde ich bestimmt auch nicht haben, ein wenig vielleicht, ja, aber nicht sehr viel. ich bin n?mlich gerne weg und ich liebe neues. das ist immer so sch?n aufregend und spannend. 'nur abwechslung gibt dem leben reiz...'
11.8.05 16:22


Die genauen Fluginformationen sind heute gekommen und ich muss schon um 5:25 am Flughafen sein, weil ich um 8:25 nach Chicago fliege und dann um 10:30 [bzw. 17:30] da bin. um 14:50 [21:50] geht es weiter nach Milwaukee - Landung um 15.38 [22:38]. Bin jetzt nur mal gespannt wie das mit den ganzen Sicherheitskontrollen und so ist. H?rt sich in den Unterlagen sehr kompliziert an. Nunja...



Zum Urlaub:

Man kann es gar nicht oft genug sagen, es war einfach nur toll. Leider war das Wetter nicht immer so gut. Die ersten Tage [also Sonntag bis Mittwoch] war es nachmittags immer recht warm, abends dann schon wieder sehr k?hl... Nunja zumindest auf dem Hinweg, sind ja auch immer mit dem Fahrrad gefahren (; Sch?n jeden Abend Shisha geraucht bei Theis und danach war die R?ckfahrt nat?rlich eine sch?ne Abk?hlung. Jaja, war schon immer ?u?erst am?sant (;






Donnerstag und Freitag hat man sich wirklich wie im Herbst oder Winter gef?hlt. Und das war vor allem am Freitag sehr schei?e, weil Freitag und Samstag Kalundborg Rock'er war. Nunja, Heni, Camilla und ich waren zuerst auf dem Gel?nde und warteten auf Theis und phil Kim mit den Bierk?sten [und so (;]. Ja, wir hielten schon die ganze Zeit Ausschau nach, ?hm, Troels [Truuls] und pl?tzlich fiel mir da so jemand ins Auge. Dass er h?sslich ist, wussten wir ja schon. 'Guck mal, das k?nnte er doch sein.' 'Nee, so h?sslich war der aber auf dem Bild nicht.' 'Nunja, vielleicht hat er ja ein gutes Bildbearbeitungsprogramm.' Oke, wir hatten noch Hoffnung, dass er es wirklich nicht ist, weil er ja sagte, dass er mit Freunden da w?re. Also die anderen beiden dann endlich mit den Bierk?sten ankamen, setzten wir uns auf die Steine am Meer. Trotz Longsleeve, Pulli und Jacke frierte ich immernoch.

Bier

und

Hot n' Sweet

[oh, wie ich Lakritz liebe] lie?en mich die K?lte dann nicht mehr so sehr sp?ren (; Heni & ich wollten jetzt endlich wissen, wer 'Truuls' ist und verabredeten uns zu einem 'Blinddate'. Nunja, da stand dann pl?tzlich einer und schaute sich um.... '?h nee, bitte nich...' Sie versteckte sich, aber da ich und Theis ja gemein sind, riefen wir seinen Namen und der Junge strahlte auf ein mal vor Gl?ck, weil er endlich Freunde hat [?]...



Lachen m?ssen Heni und ich ja sowieso immer, aber das ?bertraf alles. 'Oke, er hat wirklich ein sehr tolles Bildbearbeitungsprogramm. Das ist der von eben... '. Jaja, immer diese ekelischen, nich wahr? (; Wir konnten gar nicht mehr mit dem Lachen aufh?ren und ihn wurden wir auch erst mal nicht mehr los.








Um 19 Uhr war es dann endlich so weit... tjaja pur... und pl?tzlich war alles egal.





Ein Bild von der Fahrt mit dem Einkaufswagen gibt es leider nicht, nur ein Video. Und der Weg zum D?nerladen.... Ja, keine Ahnung.. Am?sant war es auf jeden Fall und gef?hrlich (; Dann fing es pl?tzlich an zu regnen und nachdem wir sowieso schon vollkommen durchn?sst waren, gingen wir in ein Pub.







Sehr am?santer Festivaltag.... und eine sehr tolle Erinnerung (;


Fortsetzung folgt demn?chst.
12.8.05 14:51


gleich f?ngt die abschiedsparty mit meiner familie an, nur noch 4 tage dann geht's endlich los (: eigentlich sollte ich doch dann abends st?ndig noch weggehen wollen, aber kurz vorher bin ich dann doch zu lustlos... und an was liegt das? ich denke, dass mir die veranstaltungen einfach nicht [mehr] gefallen. hausparties, festivals, konzerte und fletzige abende drau?en [waldwiese-session (; ] sind doch einfach am besten. aber ist momentan leider nicht. bl?d... nunja gut, morgen abend gehen wir ins lemon und am mittwoch bekomme ich noch mal einige besuche. auch wenn ich mich total auf die usa freue, wird der abschied doch schwer werden, denke ich.
14.8.05 12:32


Fortsetzung:

Das Aufstehen am Samstagmorgen fiel ?u?erst schwer, kein Wunder. Vorsorglich zogen Heni & ich uns relativ dick an. Unn?tig. Als wir da waren, war es ziemlich warm und wir konnten uns gr??tenteils wieder ausziehen.



Anfangs hingen wir eigentlich nur m?de und recht lustlos am Strand rum. Aber dann war ja da das Bier und diese seltsamen verr?ckten Menschen.









Troels begl?ckte uns an diesem Tag gl?cklicherweise nicht mit seiner Anwesenheit.
Das Bier war leer und wir konnten rein gehen. Theis und Fattie waren schon recht besoffen. Leider konnten Heni und ich Theis nicht vom weiteren Trinken abhalten und mussten uns nach kurzer Zeit um ihn k?mmern. Immerhin war ich der Grund daf?r und wir f?hlten uns ein bi?chen f?r ihn verantworlich. Aber war ja auch ?u?erst am?sant (;
Am Sonntag besuchten wir Theis nur ganz kurz und am Montag waren wir mittags noch mal in der Stadt und abends wieder bei ihm, zum letzten mal Shisha.
Der Urlaub war einfach nur wahnsinnig toll (: Toll, toll, toll...

Theis will mich n?chstes Jahr besuchen, aber hoffentlich kommen Fattie & Heni mit, sonst w?re das nich sooo toll (; Hoffen wir mal, dass das alles so klappt und das meine Eltern ihr Versprechen halten und wirklich n?chstes Jahr nach D?nemark fahren.
Oh, ich liebe D?nemark. Hier werde ich wohl sicherlich nicht bleiben. Da geh ich lieber in ein Land mit vielen freundlichen und sehr offenen Menschen und vor allem mit besserem Wetter. S?dafrika, S?damerika, Australien? We will see.



3 Tage noch (: und nachher geht's erst mal ins Lemon mit Julian, Bene und so. Freu mich schon (:
15.8.05 21:19


ach verdammt.... wieso kann man keine fehler r?ckg?ngig machen? ich hasse diese schei? gedanken die ganze zeit. an irgendwas anderes denken, das kann ich gar nicht mehr. au?er als ich in d?nemark war. ablenkung. verdr?ngung. vielleicht zu viel verdr?ngung, zu viel ablenkung. jetzt kommt alles auf einmal. und ich kann kaum einschlafen. und ich kann nicht mehr aufh?ren an die vergangenheit zu denken. ich versuche, mich zu dr?cken vor der zukunft. auf keinen fall vor dem jahr usa, darauf freue ich mich sehr, aber vor der zeit danach. es sind keine sch?nen gedanken, eher angst, die ich mit dieser zeit verbinde. aber besser negativer denken und ?berrascht werden, als zu viel zu erwarten und entt?uscht werden. nat?rlich, ich hoffe, dass es dann wieder so wird, wie es ein mal war und das teile meiner geschichte doch noch in erf?llung gehen.
sollte man nicht verzeihen k?nnen? jeder macht fehler und andere sollten einem vergeben k?nnen. aber bitte lasst mich nicht hoffen, wenn es sinnlos ist. sollte ich das ?berhaupt noch tun? hoffen... unsere fehler sollten sich gegenseitig aufgehoben haben. vielleicht sind manche menschen einfach nur zu blind [oder zu dumm?], um zu erkennen, dass auch sie fehler gemacht haben. und vielleicht sind sie zu stolz, um anderen zu vergeben und um andere um verzeihung zu bitten. vielleicht wissen sie aber auch gar nicht, dass sie das machen sollten. ach, was wei? ich schon. nicht mehr, als dass es mir leid tut, mich verletzt und mich verwirrt. ich brauche endlich wieder diese freien gedanken, nicht die schlechten, traurigen.
und was f?r ein spiel spielst du eigentlich mit mir? kannst du mir in die augen sehen und es mir versprechen? anders werde ich dir nicht glauben k?nnen, auch wenn ich es m?chte. und glaub mir, ich m?chte wirklich, aber diese negativen gedanken. du kennst sie doch auch.
vielleicht habt ihr recht, wenn ihr sagt, dass sie es nicht wert sind. aber k?nnt ihr denn nicht verstehen, dass ich das nicht wahrhaben will? ihr wisst wie viel mir die zeit bedeutete. und es macht mich wirklich traurig, wenn ich denke, dass das jetzt alles vorbei sein soll. gut m?glich, dass tr?nen f?r sie zu kostbar sind. sind sie das wirklich? bis vor kurzem h?tte ich das nie gedacht. ich hatte immer diese dinge in meinem kopf, diese zukunftsgeschichte. mit diesem einen fehler ist das alles vorbei. es gibt sie noch die geschichte, aber dass sie wahr wird, ist noch unwahrscheinlicher geworden.
traurig. entt?uschend. verletzend. vielleicht beschreibt es das. vielleicht fehlen noch verdr?ngung und ablenkung.
und erinnerungen und freunde, so vergesse ich das lachen nicht.
16.8.05 03:19


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung